Abschlussfeier der Tipprunde 2017/2018

Am Freitag (15.06.2018) fand das Training der Alten Herren einen habe Stunde früher statt, damit man im Anschluss den Abschluss der Bundesliga-Tipprunde 2017/2018 feiern konnte.
Das Trainingsspiel bestritten 21 aktive Teilnehmer. Nach dem Spiel fanden sich dann weitere 13 Tipper ein, so dass die Feier mit 34 Teilnehmern begann.

Das Trainingsspiel entwickelte sich trotz der hohen Teilnehmerzahl zu einem sehenswerten Kick. Die zahlenmäßig unterlegene Mannschaft hatte die laufstärkeren Spieler und konnte den Nachteil daher gut ausgleichen.
Währenddessen liefen die Vorbereitungen für die anschließende Feier bereits auf Hochtouren. Der Grill wurde angezündet, die Salate parat gestellt und der Beamer zum WM schauen stand auch bereits parat.

Aufgrund der Temperaturen und des bereits vorbereiteten Grills, wurde die Reihenfolge in diesem Jahr umgekehrt. Direkt nach dem Spiel widmete man sich bewusstseinserweiternde Getränken um den Flüssigkeitsverlust wieder auszugleichen und genoss dabei herrlich gegrillte Würstchen, Steaks und Hamburger (Weltklasse!).
Das sehr hochklassige WM-Spiel Portugal gg. Spanien (3:3) sorgte auf Großleinwand gezeigt, für ein zusätzliches Highlight an diesem Abend.

Als alle gestärkt und frisch geduscht waren, wurde die Siegerehrung der Tipprunde durchgeführt.

Zunächst wurde den Siegern der Vergangenheit, welche bisher nur ein einfaches T-Shirt bekommen hatten, ein hochwertiges Polo-Shirt überreicht und die neue Gravur des Wanderpokals präsentiert.
Anschließend wurden die Sieger der Kategorien gekürt, bevor es dann zur Siegerehrung der TOP3 der Tipprunde ging.
In den ausgehängten und persönlichen Statistiken konnte jeder Tipper seinen persönlichen Platzierungs- und Punkteverlauf über die ganze Saison betrachten und vergleichen wie er gegenüber den Vorjahren abgeschnitten hat.

Die Anzahl der Tipper ist mittlerweile erneut um +2 gestiegen und steht damit bei 54 Tippern.
Ein großer Dank für die gelungene Abschlussfeier gilt wieder einmal Thomas Bendle.
Auch an den Raffaele D’Avola (Grill & Salat) und an Arne & Dennis Petry für die Organisation des Beamers geht ein Dank.

Der Tippkönig der Bundesliga-Saison wurde erst in den Relegationsspielen ermittelt. Dies garantierte natürlich Spannung bis zum Schluss.
Der Organisator der Abschlussfeier Thomas Bendle (Thomas) belohnte sich in diesem Jahr selbst und krönte sich, mit knappen 8 Punkten Vorsprung gegenüber dem bärenstarken Andreas Dümmler (Dino87), zum Tippkönig.
Den dritten Rang belegte Albin Kohl (Adonis), dem Sieger der Tipprunde 2013/2014.

Die neue Wertung Lieblingsverein konnten die Fans des Hamburger SV, vor der neutralen Gruppe und den Fans des DFB-Pokalsiegers Eintracht Frankfurt gewinnen.

Für weitere Fotos, auf die Vorschau klicken:

Nachfolgend ein paar Fakten zur Tipprunde:
Teilnehmer: 51 Tipper (+/-0 ggü. Vorjahr)
Sieger:
1. Thomas – 442 Punkte; 3,64 Tagessiege; 11 Tabellenführungen
2. Dino87 – 434 Punkte; 1,5 Tagessiege; 9 Tabellenführungen
3. Adonis – 430 Punkte; 0,14 Tagessiege; 8 Tabellenführungen

Tagessiege:
1. 3,64 – Thomas & André Horstmann (Hotte)
3. 2,5 – Udo Lachmann (Flavio) & Franz-Josef Hackenbruch (Juppi)

Tabellenführungen:
1. 11 – Thomas
2. 9 – Dino87
3. 8 – Adonis

max. Punkte/ Spieltag:
1. 23 – Dino87 & Thomas
2. 22 – Volker Christ (babbe), Frank Bierbrauer (FBI), Mirko Hillenbrand (Mirko), Dirk Bierbrauer (Shaun2), Luan Sylejmani (Lui), Flavio, Markus Podehl (Spike), Hotte, Guido Schmidt (brenner), Horst Antweiler (Kibbe)

Ergebnis richtig:
1. 39 – Dino87 (Andreas Dümmler) & Waldi (Waldemar Renz)
3. 37 – Hotte

Nicht getippt:
1. 244 – Udo Molitor (DerLange)
2. 128 – Frank Schneider (Leon)
3. 44 – Christoph Durwen (mentaldoc)

Hier geht es zur Statistik:

Alte Herren Mitglied und Interesse mit zu tippen? Dann HIER klicken